Pflege in Zeiten von Corona

Pressemitteilung:

Mühlacker/ Pforzheim, 09.04.2020

Nach dem sich die Landtagsabgeordnete der Grünen, Stefanie Seemann, diese Woche in ihrem neuartigen Format „Digitaler Salon“ den Auswirkungen der Corona-Krise auf Kunst und Kultur gewidmet hat, möchte Sie in der kommenden Woche die derzeitigen Herausforderungen des Gesundheitswesens ins Auge fassen. „Zusammen mit der gesundheitspolitischen Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion, Petra Krebs, die viele Jahre selbst den Beruf der Krankenschwester ausgeübt hat, und Klaus Nägele, Gewerkschaftssekretär von Verdi in der Region Mittelbaden-Nordschwarzwald, möchte ich mich mit der derzeitigen Lage der Pflegekräfte in unseren Krankenhäusern befassen“, erklärt Seemann. Sie lädt alle Interessierten herzlich ein, am kommenden Mittwoch, den 15. April, um 18:30 Uhr am Webinar „Pflege in Zeiten von Corona“ teilzunehmen.

„Durch die Corona-Krise wird uns allen nochmal deutlich vor Augen geführt, wie wichtig die Arbeit der Pflegekräfte ist.“ betont Seemann. „Deswegen möchte ich mit Ihnen und den Fachleuten darüber diskutieren, wie wir die Arbeitsrealität der Pflegekräfte nachhaltig verbessern, damit wir das Gesundheitssystem in Baden-Württemberg stärken und zukunftsfest aufstellen.“

Alle Interessierten sollen ihr eine E-Mail an stefanie.seemann.ma2@gruene.landtag-bw.de schreiben oder sich direkt unter folgenden Link anmelden.