Im Landtag

Parlamente sind die Herzstücke unserer Demokratie. Hier werden politische Positionen debattiert und Lösungen ausgehandelt. Dies kann mitunter sehr kräftezehrend sein. Dennoch, es lohnt sich!

Die Grüne Landtagsfraktion besteht aus 47 Abgeordneten, die Ideen für ein lebenswertes Baden-Württemberg umsetzen. Als Teil der Regierungsfraktion bin ich seit vier Jahren Abgeordnete im Landtag von Baden-Württemberg. Dort trage ich dazu bei, grüne Politik sichtbarer zu machen. Mir ist es dabei wichtig, die Region und meinen Wahlkreis voranzubringen.

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über meine Arbeit im Landtag von Baden-Württemberg.

Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Ich bin Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Für die Landtagsfraktion bin ich die Sprecherin für angewandte Wissenschaften.

Wissenschaft heißt Neugier, Experiment und Wissensdrang. Die angewandten Wissenschaften verbinden diese und wenden neu gewonnenes Wissen in der Praxis an. Vor meiner Tätigkeit als Landtagsabgeordnete war ich im Karlsruher Institut für Technologie beschäftigt. Daher kenne ich die Herausforderungen in diesem Bereich. Die Umsetzung theoretischer Arbeit in praktische Abläufe und echte Produkte ist von hoher wirtschaftlicher Bedeutung für die Unternehmen in Baden-Württemberg.

Symbolbild: Geöffnete Bücher mit Stift im Büro

Ausschuss für Soziales und Integration

Ich bin Mitglied im Ausschuss für Soziales und Integration. Im Zuge dessen bin ich zuständig für demografischen Wandel und Generationengerechtigkeit.

Gesellschaftlicher Zusammenhalt fängt bei jeder Einzelnen und jedem Einzelnen an. Wir sind als Gesellschaft dafür verantwortlich, dass sich alle Menschen, die mit uns zusammen in unseren Kommunen leben, zugehörig fühlen. Dieses Gefühl ist entscheidend für das Gelingen von Integration, Chancengleichheit und nicht zuletzt auch unseres freiheitlich demokratischen Miteinanders. Neben den Themen, für die ich offiziell zuständig bin, liegt mir die Förderung des ehrenamtlichen Engagements sehr am Herzen.

 

Stefanie Seemann inmitten von Müttern und Kindern

Petitionsausschuss

Des Weiteren bin ich Mitglied im Petitionsausschuss des Landtags.

Das Petitionsrecht besitzt eine lange Tradition in Deutschland. Es gründet auf Artikel 17 des Grundgesetzes, nachdem jede*r das Recht hat, „sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden.“ Dieses Recht unterstützt die Demokratie, in der Bürger*innen eine aktive Rolle spielen. Der Ausschuss prüft nicht nur die Rechtmäßigkeit von behördlichen Entscheidungen, sondern auch deren Zweckmäßigkeit.

Symbolbild: Unterlagen des Landtags von Baden-Württemberg

Aktuelles aus dem Landtag

Telefonsprechstunde und digitaler Landtagsbesuch mit Stefanie Seemann

Pressemitteilung, Mühlacker, 11.02.2021 Wer Interesse an der konkreten Arbeit des Landtages und der Grünen Landtagsfraktion hat, für den hat die Abgeordnete etwas Besonderes im Angebot: Einen digitalen Landtagsbesuch mit anschließendem Abgeordnetengespräch. Die...

Digitaler Salon: Zukunft der Pflege

Grüne Ideen für Pflege und die Zukunft der Pflegeberufe Nicht erst seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steigt der Bedarf an gut ausgebildeten Menschen in Gesundheits- und Pflegeberufen. Doch unsere Gesellschaft verlässt sich im Bereich der Pflege viel zu oft auf...

Enzkreis bekommt größte Förderzusage im Land

Über 25 Mio. Euro Breitbandförderung für den Zweckverband im Enzkreis Pressemitteilung, Enzkreis, 01.02.2021 Trotz der großen Herausforderungen der Corona-Pandemie für Baden-Württemberg liegt die Förderung von schnellem Internet weiter auf einem Rekordniveau. Für den...