Seemann lädt in den „Digitalen Salon“

Pressemitteilung

Mühlacker/ Pforzheim, 27.03.2020

Die Landtagsabgeordnete der Grünen Stefanie Seemann lädt ab kommender Woche jeden Mittwoch in ihren „Digitalen Salon“ ein. Bei diesem sollen sich Interessierte in eine Videokonferenz einloggen können. Diskutiert wird immer mittwochs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr mit wechselnden Expertinnen und Experten.

Den Anfang macht am 1. April 2020 der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz. Er wird über die Hilfen des Landes für die Wirtschaft sprechen. „Politik lebt vom Dialog. Gerade in schwierigen Zeiten muss unser Dialog weitergehen. Daher möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger einladen, teilzunehmen und sich inhaltlich einzubringen“, so Seemann.

Alle Interessierten sollen ihr eine E-Mail an stefanie.seemann.wk@gruene.landtag-bw.de schreiben. Sie erhalten dann einen Link, mit dem Sie sich einfach und unkompliziert anmelden können.

„Das ist gelebte Demokratie 4.0“, freut sich Seemann und fügt hinzu: „Wir alle sind über die aktuellen Entwicklungen beunruhigt. Meine Aufgabe ist es, mich um die Sorgen der Menschen in der Region zu kümmern und sie in die Landespolitik zu tragen. Der Digitale Salon ist ein Ort, an dem diese Sorgen direkt geäußert werden können. Darüber hinaus dient er aber auch der Information und der Debatte.“