Aktuelle Pressemitteilungen

Mittel für Renovierungen in Schulen in Pforzheim

Grün-Schwarz geht Schulsanierung mit 1.693.000 Euro an Neue Datenleitungen oder Dächer: Mit einem großen Sanierungsprogramm hilft die grün-geführte Regierung landesweit Schulen, ihre Gebäude, Heizungen oder Technik zu erneuern. Auch die Fritz-Erler-Schule (1.293.000...

Besuch bei Araneus: Kinder brauchen Naturerfahrungen mit Kopf und Hand

Beim Besuch von Araneus, Verein für Umweltbildung und Naturerfahrung hat sich die Landtagsabgeordnete der Grünen, Stefanie Seemann, mit den Vereinsvorständen Klemens Köberle und Sabine Pörner ausgetauscht. Der Verein betreibt auf Gemarkung Ötisheim eine Naturschule...

Klimaschutz und Rohstoffgewinnung

„Baden-Württemberg klimaneutral machen geht nur, wenn wir Ökologie und Ökonomie verbinden“, meint die Landtagsabgeordnete der Grünen, Stefanie Seemann, zu Beginn ihres Besuches in den Stein- und Kieswerken Sämann in Illingen. Zusammen mit der Grünen-Landesvorsitzenden...

Grüne raten zur Gelassenheit auf dem Hamberg

„Hätte man schon von Beginn an auf die kritischen Stimmen von uns Grünen gegen den Bau von Kernkraftwerken gehört, müssten wir uns heute nicht die Köpfe heiß reden über die Entsorgung von Bauschuttmengen der stillgelegten Anlagen“, ärgert sich die...

Statement zum 23. Februar

Der 23. Februar ist eine schmerzhafte Zäsur in der Geschichte Pforzheims. Er ist ein Gedenktag für die Toten der Bombardierung Pforzheims vor 76 Jahren, aber auch für alle Opfer des Nationalsozialismus. Gleichzeitig ist der Tag eine Mahnung, gerade jetzt für Vielfalt,...

Übergabe von Büchern über den Holocaust an Bücherei Heimsheim

„Erinnerungen an Geschehnisse wachzuhalten, die nun schon über ein dreiviertel Jahrhundert zurückliegen, wird immer schwieriger“, erläutert Stefanie Seemann, Grünen-Landtagsabgeordnete im Enzkreis ihre Intention bei der Spende von zwei Kinderbüchern an die...

Wachsen wir über uns hinaus

Digitale Townhall mit Robert Habeck und den Grünen Kandidierenden für den Landtag Stefanie Seemann und Felix Herkens Wir stehen vor einem Jahrzehnt der Entscheidungen. Große Aufgaben liegen vor uns: Das Klima und unsere Natur schützen. Den Strukturwandel der...

Stefanie Seemann diskutiert mit Muhterem Aras über den Begriff Heimat

Was bedeutet Heimat? Diese Frage war Thema in einem Gespräch der Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann (Grüne), ihrem Gast, der Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) und zahlreichen Teilnehmenden in ihrem digitalen Salon. Muhterem Aras ist der Frage „Heimat. Kann die weg?“ erst kürzlich in einem Gespräch mit dem Soziologen Professor Hermann Bausinger nachgegangen, das in einem Buch veröffentlicht wurde. Darin geht sie auch auf ihre eigene Biografie und Fragen der Integration ein.

Besuch des Knittlinger Eichenwalds mit Dr. Andre Baumann

In den vergangenen Jahren zeigten sich die Auswirkungen des Klimawandels und der Trockenheit insbesondere auch in unseren Wäldern. „Ich will mit diesem Waldrundgang im Knittlinger Schillingswald den Blick auf die Herausforderungen in der Waldbewirtschaftung lenken“, erklärt Stefanie Seemann, Abgeordnete der Grünen im Enzkreis zu Beginn der Tour. Eingeladen dazu hatte Seemann den Staatsekretär und Bevollmächtigten des Landes beim Bund und früheren Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann.

Strategien für eine wehrhafte Demokratie

Digitaler Salon mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Grünen, Ricarda Lang

Hass, Hetze und Ausgrenzung scheinen insbesondere im Netz immer mehr zur Normalität zu werden. Oftmals richten sich die Angriffe gegen Geflüchtete oder Muslim*innen. Aber auch Menschen, die sich in besonderer Weise politisch oder ehrenamtlich für andere engagieren, sind vermehrt Feindseligkeiten ausgesetzt und werden verunglimpft. Wie können Einzelne, wie können wir als Gesellschaft damit umgehen?