rote Sitzreihen im Theatersaal

Digitaler Salon mit StS Petra Olschowski

Kulturpolitik für die Zukunft – Im Dialog mit Kunst und Kultur


Die vergangenen Monate haben uns allen gezeigt: Kunst und Kultur sind von zentraler Bedeutung – für uns persönlich, unsere Gesellschaft und das Miteinander. Das gilt insbesondere auch abseits der Hochkultur in den großen Städten. Hier bei uns im ländlich geprägten Enzkreis haben wir abwechslungsreiche Breitenkultur mit regionaler Anbindung und herausragendem bürgerschaftlichen Engagement! Für mich steht fest: Kulturelle Angebote und Teilhabemöglichkeiten sind kein nettes Beiwerk, sondern essenziell für ein gutes Leben – und damit auch ein wichtiger wirtschaftlicher Standortfaktor.

Deswegen habe ich erneut Kulturstaatssekretärin Petra Olschowski in meinen Digitalen Salon eingeladen. Sie wird die Ergebnisse des Kulturdialogs der vergangene zwei Jahre präsentieren und neueste Entwicklungen im Kulturbereich mit Interessierten besprechen.

Es ist klar, ohne Kulturschaffende und interessiertes Publikum wäre Kunst nichts. Daher lade ich alle Interessierten herzlich dazu ein, mit uns zu diskutieren.

Ich freue mich auf Sie!

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://www.gotomeet.me/stefanie-seemann/digital

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 891 2140 2090

Zugangscode: 470-228-933

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.