Geld regiert die Welt

Am 25. November findet im Evangelischen Gemeindehaus in Neuenbürg ein Vortrag mit anschließender Diskussion statt zum Thema:

Geld regiert die Welt – Warum die Marktwirtschaft wieder sozial werden muss.

Referent ist der Diplommathematiker Klaus Simon von der Akademie Solidarische Ökonomie

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.