Inklusion!

Gut Leben im Enzkreis und Pforzheim!

Inklusion und Teilhabe sind politische wie gesellschaftliche Aufgabe, Zielvorstellung und Herausforderung. Es gibt ein grundsätzliches Recht aller Menschen auf Teilhabe. Aufgabe der Gesellschaft ist es, in allen Lebensbereichen Strukturen zu schaffen, die es den Mitgliedern dieser Gesellschaft ermöglichen, sich barrierefrei darin zu bewegen.

Das Bundesteilhabegesetz hat bei der Verabschiedung für viele Diskussionen gesorgt, wie die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung verbessert werden kann. Nachdem die ersten Teile des Gesetzes in Kraft getreten sind, soll eine erste Bilanz gezogen werden: Wo wird Inklusion gefördert? Wo wird Exklusion weiter zementiert?

Um darüber und über andere Themen rund um das Thema Inklusion zu diskutieren, lade ich herzlich ein zur Veranstaltung

Inklusion!

Mit der Landesbehindertenbeauftragten Stephanie Aeffner

am 22. Oktober um 19  Uhr in der VHS Pforzheim (Zerrennerstraße 29, 75172 Pforzheim) Raum 305

Barrierefrei, falls eine Übersetzung für Gehörlose gewünscht wird, bitte melden

Wir freuen uns über Fragen und Anmerkungen