Herzliche Einladung: Veranstaltung „Industrie 4.0 – Chance und Risiken der digitalen Arbeitswelt“

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte an Grüner Politik,

der Kreisverband von Bündnis 90/ Die Grünen Pforzheim/Enzkreis lädt Sie und Euch herzlich zur Podiumsdiskussion Industrie 4.0 – Chancen und Risiken der digitalen Arbeitswelt ein.

Der Einzug der Digitalisierung verändert die Arbeit. Aber was bedeuten die neuen Techniken und Prozesse für die Art der Arbeit, die Arbeitsverhältnisse und die Arbeitnehmer*innenrechte? Was sind die Chancen und Risiken, sowohl für die Unternehmen als auch für die Arbeitenden?

Diese Fragen möchten wir in einer Podiumsdiskussion beleuchten und mit den Zuhörer*innen diskutieren.

Die Veranstaltung findet statt:

Mittwoch, 24. Mai 2017, 19.30h

Kulturhaus Osterfeld, Raum 407, Osterfeldstr. 12, 75172 Pforzheim

Es diskutieren: Beate Müller-Gemmeke, MdB, Sprecherin für Arbeitnehmer*innenrechte von B‘ 90/ Die Grünen

Liane Papaioannou, 1. Bevollmächtigte (Geschäftsführerin) der IG Metall Pforzheim

Peter Schadt, Sozialwissenschaftler

Moderation: Hermann G. Abmayr, Journalist

Begrüßung: Katrin Lechler, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 279 Pforzheim