Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat den 26. Landeswettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ 2017 – 2019 gestartet. Seit 1961 motiviert der Landeswettbewerb Bürgerinnen und Bürger, die Zukunft in ihren Dörfern selbst aktiv zu gestalten.

Teilnehmen können alle baden-württembergischen Gemeinden und Gemeindeteile mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sowohl Gemeinden als auch Vereine oder LEADER-Aktionsgruppen können ihr Dorf bis zum 15. Mai 2017 beim zuständigen Regierungspräsidium anmelden.

Der Wettbewerb soll ein wichtiger Impulsgeber für einen starken und zukunftsfähigen Ländlichen Raum, insbesondere bezüglich des bürgerschaftlichen Engagements.

Den erfolgreichsten Dörfern des Wettbewerbs verleiht das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Daneben gibt es Sonderpreise für beispielhafte Leistungen. Die Spitzenreiter werden außerdem zum Bundesentscheid gemeldet.

 

(Bild: Pixabay- Prawny)