Bürgerpreis 2016 in Mühlacker verliehen

Bürgerpreis Mühlacker

Die Bürgerstiftung Mühlacker hat ihren diesjährigen Preis für bürgerschaftliches Engagement an die Kochfrauen der evangelischen Kirchengemeinde in Lomersheim verliehen. Sie haben über 25 Jahre ehrenamtlich jeden 2. Woche einen Mittagstisch im Gemeindehaus angeboten, um Menschen für wenig Geld die Möglichkeit zu einem gut-bürgerlichen Mittagessen und zu guten Gesprächen zu bieten. Jede der 6 Frauen hat seither 3.500 Stunden unentgeltlich dafür aufgebracht. Aus Altersgründen endet diese Tradition in diesem Monat. Die Musikschule Gutmann hat diesen Festakt musikalisch begleitet, die interkulturelle Theatergruppe Bühnenreif mit einem kurzen Ausschnitt aus ihrem neuen Programm. Das war eine gelungene Feier!

Die Verleihung des Bürgerpreises macht bewusst, welchen wichtigen und wertvollen Beitrag das Ehrenamt leistet. Ehrenamtliches Engagement hat in  Baden-Württemberg eine lange und starke Tradition. Fast jeder zweite Baden-Württemberger engagiert sich freiwillig. Die großen gesellschaftlichen Aufgaben unserer Zeit sind ohne die Tatkraft der Bürgerinnen und Bürger vor Ort nicht zu meistern. Ein herzliches Dankeschön an die engagierten Frauen, die sich sehr über diese Würdigung gefreut haben.