Konstituierende Sitzung im neuen Landtagsgebäude

Da bei der Sanierung des Landtagsgebäudes nicht nur die die Kosten, sondern auch der Zeitplan eingehalten wurde, konnte die konstituierende Sitzung im „neuen“ Landtag stattfinden.
Ausgestattet mit einer Tageslichtdecke und großen Fensterfronten soll das Gebäude Transparenz versinnbildlichen. Das 1961 eingeweihte Landtagsgebäude wurde dem Stand der Technik angepasst. So wurden beispielsweise Brandschutz, Barrierefreiheit, Haustechnik und Energieeffizienz modernisiert. Nach der Eröffnung wurde Muhterem Aras als erste Frau in der Geschichte Baden-Württembergs in dieses Amt gewählt.
Ich wünsche mir, dass die symbolische Transparenz und Offenheit der Architektur sich immer in den Sitzungen wiederspiegeln werden. Und dass dieses Gebäude noch mehr Menschen dazu einlädt, sich aktiv an der Landespolitik zu beteiligen und ihren RepräsentatInnen wortwörtlich über die Schulter zu schauen.

Stefanie im Landtag