Minister Alex Bonde im Ochsen in Diefenbach

Minister Alex Bonde besuchte gestern gemeinsam mit der grünen Fraktionsvorsitzenden im Bundestag Katrin Göring-Eckard Schmeck den Süden-Gastronom Georg Barta in seinem Restaurant Ochsen in Diefenbach. Schmeck den Süden ist eine landesweite Vereinigung regional arbeitender Restaurants, die in Baden-Württemberg den Standard für gutes regionales Essen setzen. Die Lebensmittel für ihre Gerichte stammen nachweislich aus Baden-Württemberg. Georg Barta hatte zu dem Besuch alle seine Produzenten (für Fleisch, Wild, Fisch, Geflügel, Eier …) eingeladen. Wichtig ist ihm nicht nur die Regionalität, sondern auch, die Tiere, die in seine Küche kommen, komplett zu verwerten. Er verwendet somit gerne auch das sogenannte „5. Viertel“, das sind Herz, Niere, Leber, Zunge …  Allerdings ist er der Meinung ist, dass die Menschen hier im Land eher das 5. Viertele als das 5. Viertel kennen. Aus ethischen Gründen unterstütze ich es als Vegetarierin sehr, wenn von den Tieren, die auf den Teller kommen, nicht nur die „Filetstücke“ verwendet werden und der Rest entsorgt wird. Herr Barta hatte mehrere entsprechende Gerichte gekocht, die gekostet werden konnten.
Das ist genau der Ansatz, den wir Grüne gerne unterstützen: regional produzierte hochwertige Lebensmittel, hervorragend gekocht und dann Verbraucherinnen und Verbraucher, die das auch schätzen und einen angemessenen Preis dafür zahlen.

DSCF3247DSCF3246DSCF3244