Wahlkampf am Kaffeetisch

Gestern haben wir ein neues Wahlkampfformat getestet. Ähnlich einer Tupperparty haben Grünenmitglieder aus Dietlingen Freunde und Bekannte eingeladen zu einer Kaffeerunde. Mit einem Schokokuchen bin ich dazugestoßen und nach einer kurzen Vorstellung haben wir uns über Gott und die Welt und natürlich auch über Politik unterhalten. Neben dem alles überragenden Thema Asyl (einige der Gäste sind in der Flüchtlingsbetreuung aktiv) ging es auch z. B. um Finanzen oder Mobilität. So macht Wahlkampf richtig Spaß! Für weiter ähnliche Aktionen bin ich offen. Im Bedarfsfall bitte melden.

20160224_Lettmaier 1