Ministerin Silke Krebs in Sternenfels

Am Freitag habe ich mit Ministerin Silke Krebs und Gästen das TeleGIS Innovationscenter in Sternenfels besucht. Wir haben durch Bürgermeister Weber und den Geschäftsführer, Herrn Hildwein, eine sehr interessante Führung erhalten. Besonders beeindruckend ist das dortige Ausbildungszentrum für Metall und Elektrotechnik, das uns der Ausbildungsleiter Herr Beisteiner vorgestellt hat. Dort finden nicht nur Sprachkurse für Flüchtlinge statt, sondern auch Schulungen für Langzeitarbeitslose. Es ist begeisternd, wie viel Herzblut Herr Beisteiner in diese Arbeit steckt. Das schlägt sich auch in der Erfolgsquote nieder. Aktuell kann er 70 % seiner Schüler im Anschluss in eine feste Arbeitsstelle vermitteln! Das ist ein super Wert! Hier wird eine wertvolle Arbeit für unsere Gesellschaft geleistet, die weiterhin Unterstützung finden muss.